Hundeversicherung Vergleich – Bester Schutz für deinen Hund

Hundeversicherung für ein sorgenfreies Leben

Hundeversicherung Vergleich Rechner Tabelle

Ist dein Hund krank oder hat er einen Unfall gehabt, kann es oft schnell sehr teuer werden. Der Weg zum Tierarzt ist meist unausweichlich und eine Behandlung lebensnotwendig. Mit einer Hundeversicherung braucht man sich wegen der bevorstehenden Kosten keine Sorgen mehr zu machen, sondern nur um den Gesundheitszustand des Vierbeiners. Das gleiche gilt ebenso, wenn dein Hund aus Versehen oder aus Instinkt eine andere Person oder deren Eigentum verletzt oder beschädigt. Eine günstige Hundeversicherung kann dich als Hundehalter vor bevorstehenden Schadensersatzforderungen bewahren. Durch den Hundeversicherung Vergleich findest du schnell einen günstigen Versicherungsschutz für deinen Hund bei Schäden oder Krankheit.

Für welche Form der Hundeversicherung du dich interessierst, ein Vergleich der Hundeversicherung lohnt sich und kann dir bereits bei dem Abschluss der Hundeversicherung viel Geld sparen. Das Angebot ist zahlreich, was unten stehende Vergleichstabelle besonders lukrativ werden lässt.

 

Nutze den Hundeversicherung Vergleich – Finde schnell und unkompliziert eine günstige Hundeversicherung und vor allen Dingen eine sichere Absicherung für deinen Liebling.


Welche Versicherungen für Hunde gibt es?

Ein Hund kann und sollte auf verschiedene Weisen abgesichert werden: Der reine Kostenschutz bei Haftungsansprüchen bei Sach- oder Personenschäden von Dritten bis hin zu hohen Operationskosten, können viele weitere unerwartete Kosten entstehen. Sei es der Tierarzt, die Tierklinik mit stationärem Aufenthalt oder der Verkehrsunfall auf der Autobahn, weil ein Hund wieder abgehauen ist. Die folgende Hundeversicherung Vergleichstabelle zeigt die eine Übersicht, welche Leistungen hinter den Hundeversicherungen stehen:

 

Hundehaftpflichtversicherung

Wie der Name schon sagt, ist in manchen Bundesländern diese Versicherung für Hunde gesetzlich vorgeschrieben und verpflichtend. Verursacht dein Hund einen Schaden an Dritte (Sach-, Vermögen- oder Personenschaden), schützt die Hundehaftpflicht vor oft teuren Schadensersatzforderungen.

 Hundekrankenversicherung

Diese Versicherung für Hunde deckt den Großteil der Kosten für Tierarzt oder Tierklinik ab, die bei ambulanten oder stationären Behandlungen enstehen können.

 Hunde OP-Versicherung

Die OP-Versicherung für Hunde gilt als eine günstigere Variante zur Hundekrankenversicherung und erstattet im Ernstfall bei Operationen die Operationskosten und kann, abhängig des jeweiligen Tarifs, auch für die Nachbehandlungskosten aufkommen.

 

Hundehaftpflichtversicherung Vergleich


Welche Versicherung ist nützlich für meinen Hund?

Welche der genannten Versicherungen für Hunde sinnvoll für deinen Hund ist, ist von einigen Faktoren abhängig. In erster Linie stellt sich die Frage, welchen Kostenschutz du dir wünschst und wie der Charakter sowie der Gesundheitszustand von deinem Hund ist. Ist die Rasse anfällig für Hüftleiden oder Organerkrankungen? Besitzt du einen Couchpotatoe oder doch eine agilere Rasse, die gerne mal ausbüchst? Grundsätzlich empfiehlt sich immer der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung, da er in fast allen Fällen grundsätzlich für die Gefahren haftet, die einem Hundebesitzer mitunter bevorstehen können. In einigen Bundesländern stellt bereits der bloße Besitz eines Hundes eine Gefahr da und muss zwangsweise versichert werden.

Hundeversicherung vergleich Vergleichsrechner
Hundeversicherung Vergleich – Schnell und einfach den günstigsten Tarif finden und deinen Liebling schützen.

Auch die gute Erziehung des Hundes reicht  als Argument in diesen Fällen nicht aus, da plötzlich unerwartet ein Unglück oder eine instinktive Aktion entstehen kann. Dies muss nicht zwangsweise eine Aktion sein, die von deinem Hund ausgeht, sondern kann auch eine reine Passivaktion sein, wie beispielsweise das Ausweichen eines Spaziergängers, der dadurch vor ein Auto läuft. Selbst in solchen Fällen können Hundehalter haftbar gemacht werden, selbst wenn man für diese unglückliche Situation nichts für kann.

Bei einer Entscheidung für oder gegen eine Hundekrankenversicherung ist es immer ratsam den Tierarzt als Ansprechpartner hinzu zu ziehen. In einem Gespräch kann er einem auch eventuell auftretende Kosten für eine Behandlung und sogar für eine Operation mitteilen, die mitunter horrend ausfallen. So kann schnell ein vierstelliger Betrag entstehen, selbst bei kleineren, aber komplizierteren Eingriffen. Auch bei einer früher oder späteren Einnahme von Medikamenten, sorgt dies für einen lästigen und unnötigen Kostenfaktor, der allerdings für das Wohl deines Tieres dient und nötig sein muss. Auch hier kann das ein oder andere Medikament dafür sorgen, dass schnell höhere Summen aufgebracht werden müssen.

In solchen Fällen sollten man die Kosten, die entstehen können, einmal zusammen rechnen und den Ernstfall der Lage betrachten. Hier hilft der Hundeversicherung Vergleich, um schnell das optimale Ergebnis zu erhalten. Eine Hundekrankenversicherung kann in solchen Situationen eine hilfreiche Absicherung sein. Ist man in der Lage diese Kosten selber problemlos zu decken, sollte man dennoch über eine Hunde OP-Versicherung nachdenken. Diese ist meist günstiger als die komplette Hundekrankenversicherung, deckt dafür operative und postoperative Behandlungskosten ab und ist in solchen Fällen sehr sinnvoll. Im Hundeversicherung Vergleich siehst du auch direkt, was im Schutz enthalten ist.


Ist eine Kombination möglich?

Eine Kombination einer OP- und Hundehaftpflicht ist möglich. Abhängig vom Tarif und dem Vertrag zahlt man nur kleinere Beträge ein, als bei zwei parallel laufenden Versicherungen. Leider ist die Anzahl der Anbieter von OP-Versicherungen geringer, als die der Haftpflicht, weshalb es oft nicht möglich ist, beide zu kombinieren. Dies sollte vorab überprüft werden und ist in den meisten Fällen ratsam.

 

Was kostet eine Hundeversicherung?

Je nach Versicherungsart und Anbieter, sowie der gewünschten Leistung, können die Kosten für die Absicherung unterschiedlich ausfallen. Als Hilfestellung bietet folgende Vergleichstabelle nützliche Beispiele:

Hundehaftpflicht
Kosten für einen Golden Retriever ab ca. 40 Euro pro Jahr
Hundekrankenversicherung
Kosten für einen einjährigen Golden Retriever ab ca. 300 Euro pro Jahr
Hunde OP-Versicherung
Kosten für einen einjährigen Golden Retriever ab ca. 120 Euro pro Jahr

Hier ist noch zu unterscheiden, welche Rasse und welches Alter dein Hund hat, da dadurch die Preise unterschiedlich sein können. Vergleiche daher die Tarife deiner gewünschten Hundeversicherung miteinander und finde somit für dich und deinen Liebling das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und einen sicheren Schutz. Hundeversicherung Vergleich für ein sorgenfreies Leben.

 

Hundehaftpflichtversicherung Vergleich


 

Teile es mit Anderen