BARF Futter kaufen

BARF Fleisch kaufen

Hier findest du eine Auswahl an günstigem und hochwertigem BARF Futter (= biologisch artgerechte Rohfütterung) mit sehr hochwertigen und gesunden Zutaten. Das große BARF-Sortiment beinhaltet renommierte Marken wie Perleberg, Nordloh, Feed&Meat und vielen Weiteren. Auch für den Geschmack und die Gesundheit deines Hundes ist etwas dabei!

 

Produktauswahl Frostfutter

Empfehlung:

Dauerbrenner Paket 24 Kg tiefgekühltes Frostfutter für Hunde besteht aus Grüner Pansen, Blättermagen, Huhn-Rind Mix, Huhn (gewolft), Powermix, Pansen-Euter-Mix, Pansenmix, Rindermix & Gulasch vom Rind

Dauerbrenner Paket 24 Kg tiefgekühltes Frostfutter für Hunde besteht aus Grüner Pansen, Blättermagen, Huhn-Rind Mix, Huhn (gewolft), Powermix, Pansen-Euter-Mix, Pansenmix, Rindermix & Gulasch vom Rind
  • Barf- und Frostfutter für Hunde
  • Versandkostenfreies 24 kg Komplettpaket
  • abwechslungsreiche und gesunde Ernährung für ihren Vierbeiner

Frostfutter Perleberg 12Kg Highlight Paket inklusive Grüner Pansen, Blättermagen, Power-Mix, Rindfleisch-Mix mit Pansen, Rindfleisch-Mix (Gulasch), Huhn (gewolft)

Frostfutter Perleberg 12Kg Highlight Paket inklusive Grüner Pansen, Blättermagen, Power-Mix, Rindfleisch-Mix mit Pansen, Rindfleisch-Mix (Gulasch), Huhn (gewolft)
  • Barf- und Frostfutter für Hunde
  • Versandkostenfreies 12 kg Komplettpaket
  • abwechslungsreiche und gesunde Ernährung für ihren Vierbeiner

Frostfutter Nordloh Geflügel- und Rindfleischkiste 25kg - tiefgefrorenes Barfpaket für Hunde- und Katzen

Frostfutter Nordloh Geflügel- und Rindfleischkiste 25kg - tiefgefrorenes Barfpaket für Hunde- und Katzen
  • Für deinen Feinschmecker, Schlabberschnute, Krümmelmonster oder Spurenverwischer, wir haben die richtige Barfbox für dich!
  • Das frische Muskelfleisch mit Blut oder das Geflügelfleisch ist eine gute Alternative für kommerzielles Futter für Haustiere.
  • Das Barffutter ist eiweißreich, kalorienarm, getreidefrei und fettarm. Das Frostfleisch liefert essentielle Aminosäuren und Vitamine. Auch für den empfindlichen Magen geeignet.

Frostfutter Nordloh Premium Barf-Paket Mix Kiste, 13,5 kg Barffleisch für Hunde

Frostfutter Nordloh Premium Barf-Paket Mix Kiste, 13,5 kg Barffleisch für Hunde
  • 2x 500g Rindermix ( 40% Pansen grün | 30% Muskelfleisch | 15% Kopffleisch | 5% Schlundfleisch | 5% Strossen | 5% Rinderherz) gewolft | 2x 500g Blättermagen gewolft | 2x 500g Pansen gewolft | 2x 500g Rindfleisch mit 30g Blutanteil gewolft | 4x 500g Geflügelfleisch (Brust-, Flügel- und Rückenfleisch, Karkassen, Knochen) gewolft | 1x 500g Nieren gewürfelt | 1x 500g Leber gewürfelt | 4x 500g Hähnchenhälse gewolft
  • 4x 500g Fleischmix (Blättermagen + Kehlfleisch) gewolft | 1x 500g Rinderherz gewolft | 2x 500g Lachs gewolft | 1x 1kg ganzes Hähnchen gewolft

Frostfutter Ferienpaket 25 Kg incl. tiefgekühlter Barf-Artikel für Hunde

Frostfutter Ferienpaket 25 Kg incl. tiefgekühlter Barf-Artikel für Hunde
  • Barf- und Frostfutter für Hunde
  • Versandkostenfreies 25 kg Komplettpaket
  • abwechslungsreiche und gesunde Ernährung für ihren Vierbeiner
Zuletzt aktualisiert am: 21.02.2019 um 16:37 Uhr.

Noch mehr Auswahl an BARF Futter*

 

Worauf beim BARF Futter achten?

Zurück zu einer ausgewogenen Ernährung meines Hundes. Dies könnte der Leitspruch der BARF-Freunde sein, die ihren Hund mit hochwertigem Frostfutter verwöhnen. Doch wie erkenne ich, dass ich eine gute Auswahl an BARF Futter gewählt habe und wie setzt sich dieses Futter letztendlich zusammen?

Viele Dosenfutter-Hersteller verschweigen die eigentlichen Inhaltsstoffe ihrer Produkte bzw. umschreiben sie so elegant, dass der Endverbraucher gar nicht mehr weiß, ob es nun gutes oder minderwertiges Futter ist. Aus diesem Grund schwören viele Hundebesitzer zum Barfen und erstellen ihrem Hund eine eigene frische Mahlzeit. 

Bevor du allerdings mit dem Barfen loslegst, solltest du deinen Tierarzt konsultieren und mit deinem Hund einen Check machen, ob er alles verträgt. Manche Hunde reagieren allergisch und vertragen einiges nicht. Daher ist der Besuch immer zu empfehlen.

 

Welches Fleisch darf ich verfüttern?

Unbedenklich sind auf jedem Fall Rind, Huhn, Pute, Wild, Kaninchen, Ziege, Schaf, Lamm, Pferd und Fisch. Niemals solltest du rohes Schweinefleisch verfüttern. Dies kann bei deinem Hund zu gesundheitlichen Problemen führen, da sie es nicht gut verarbeiten können.

 

Vorteile und Nachteile beim Barfen

Vorteile der BARF Fütterung:

  • Der Hundebesitzer bestimmt selber darüber welche Zutaten in den Hundenapf kommen.
  • Der Hund hat kaum bis garkein Zahnstein.
  • Der Hund hat keinen üblen Hundegeruch.
  • Der Hund hat ein starkes Immunsystem, das viele Erkrankungen vorbeugt.
  • Dadurch hat der Hund auch eine bessere Leistungsfähigkeit.
  • Der Hund bekommt weniger Parasiten.
  • Der Hund hat eine bessere Muskulatur.
  • Dadurch auch starke Bänder und Sehnen.
  • Der Hund hat wesentliche Erleichterung bei arthritischen Erkrankungen.
  • Der Hundewelpe hat weniger Wachstumsprobleme.
  • Das Risiko einer Magendrehung ist gravierend reduziert.
  • Der Hund setzt wesentlich kleinere Kotmengen ab, aufgrund der guten Verdaulichkeit des Futters.
  • Der Hund hat ein schönes, gesundes und glänzendes Fell.
  • Der Hund hat weniger bis keine Verdauungsstörungen und -erkrankungen mehr.
  • Barf Fütterung ist ideal für Allergie – Hunde geeignet
  • Hunde haben einen geringes Trinkbedürfnis, weil Fleisch viel Wasser enhält.

 

Nachteile der BARF Fütterung:

  • sehr große Unsicherheit am Anfang, weil man nichts verkehrt machen möchte
  • man muss sich mit dem Thema auseinander setzen oder auch beraten lassen, um Fehler zu vermeiden
  • größerer Platzbedarf zur Futterlagerung, viele haben einen eigenen Gefrierschrank nur fürs Hundefutter
  • man muss sich die Mühe machen geeignete und bezahlbare Fleischlieferanten zu finden
  • Die Futterumstellung kann unter Umständen etwas unbequem werden, denn ein Hund der Fertigfutter gewöhnt ist, da muss sich das Verdauungssystems auf die Rohfütterung erst einstellen. (siehe FAQ)
  • wenig bis gar keine Akzeptanz bei Tierärzten, die meisten haben Verträge mit der Futtermittelindustrie, man sollte sich aber durch so einen Tierarzt nicht verunsichern lassen, suchen sie sich einen „BARF freundlichen“ Tierarzt

 

Solltest du unsicher sein empfehle ich dir dieses Buch:

Zuletzt aktualisiert am: 21.02.2019 um 16:37 Uhr.

 

Mehr zum Thema Hundeernährung findest du im entsprechendem Artikel.

Weitere ähnliche Beiträge
Teile es mit Anderen